Im Modul Spracherwerb in multilingualen Kontexten lernen Sie die Grundlagen des fremd- und zweitsprachlichen Spracherwerbs kennen. Nach einer Einführung in die linguistische Grundlagen der Sprachbeschreibung, widmen wir uns Spracherwerbstheorien und -hypothesen. Sprachstandserhebungen, Sprachenpolitik und ein erster Einblick in die Deutsch als Zweitsprache Didaktik werden ebenfalls zu den Schwerpunkten im Modul gehören.
Das Modul wird als Blended-Learning veranstaltung stattfinden, d.h. Sie werden sich einen Großteil der Inhalte mithilfe eines Moodle-Kurses selbstständig erarbeiten. Nach den einzelnen Themenblöcken folgt eine gemeinsame Zoom-Sitzung, in welcher die erarbeiteten Inhalte aufgegriffen werden.

Sie befinden sich im Moodle-Kurs von Charlotte Wendt, der zum Seminar " Spracherwerb in multilingualen Kontexten (1) Deu 550", mittwochs 8.15-9.45 stattfindet.